Storchenlandung - Doppelschlag in St. Corona

    Mit 8,7km² Fläche bietet St. Corona nur begrenzte Möglichkeiten für Störche zu landen. Trotzdem schaffte er es kurz hintereinander sich zwei mal sich abzusetzen und ein Packerl abzugeben

    Am Kogelhof war er am 11.9. bei Andrea und Seppi Tauchner zu Gast. Josef heißt unser neuer Coronara

     

    In Unternberg kam die kleine Theresa am 25.9. 2021 bei Michi und Christoph Bauer (Hofmoasta) an.

    Der Schiclub gratuliert recht herzlich und wünscht Euch viel Freude mit Euren Kindern